Bookmarks Organizer

Lesezeit < 1 Minuten

Da der Browser inzwischen zur Schaltzentrale der täglichen Arbeit am Computer geworden ist, kommen mit der Zeit dutzende oder gar hunderte, oder wie in meinem Fall tausende Lesezeichen zusammen. Dabei ist es wiederum auch nicht leicht, den Überblick zu behalten, welche Seiten noch aktuell sind oder ob es doppelt gespeicherte Lesezeichen gibt. Immer wieder ertappe ich mich dabei, wie ich alle Tabs einer geöffneten Kategorie durchschaue, letztlich aber alte und nicht mehr funktionierende Seiten dennoch nicht lösche.

Jetzt habe ich das kostenlose Add-on Bookmarks Organizer (Firefox) , mit dem man alle Lesezeichen automatisch überprüfen kann endlich für mich gefunden. Nach dem Start der Erweiterung wählt man unten aus, ob auf defekte Lesezeichen, Duplikate oder fehlende Lesezeichen-Namen geprüft werden soll.

Per Klick auf den grünen Button werden alle Bookmarks durchsucht und bei Problemen mit einem gelben Punkt markiert. Gegebenenfalls findet das Tool sogar den korrigierten Link und schlägt diesen vor. Mit der Schaltfläche “Alle Weiterleitungen korrigieren” werden die Probleme behoben. Bei Links, die komplett ins Leere führen, erscheint ein roter Punkt – hier hat man die Möglichkeit, die URL manuell zu bearbeiten oder alle fehlerhaften Lesezeichen zu löschen. So lässt sich auch mehr Ordnung in die Bookmarks bringen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.